Musik bereichert das Leben
und passt in jede Umgebung

DER DIRIGENT

Anfang der Siebzigerjahre gründeten Josef Gieling und Arthur Sädler in Köln-Bocklemünd den Bocklemünder Instrumentalkreis. Aus diesem bildete sich im Jahr 2000 das Ehrenfelder Kammerorchester. Seit den Anfängen in Köln-Bocklemünd leitet Josef Gieling das Ehrenfelder Kammerorchester. Gieling ist Kirchenmusiker und Schulmusiklehrer. 

Von 1975 bis 2012 war Herr Gieling Dozent an der Rheinischen Musikschule der Stadt Köln. Außerdem hatte er hauptberuflich die Stelle des Kantors an der Katholischen Pfarrei Sankt Joseph in Köln-Ehrenfeld inne.

Zu seinen Aufgaben gehören neben der Probenarbeit die Auswahl der Stücke, die musikalische Entwicklung und nicht zuletzt die Motivation jedes Einzelnen. Mit viel Geduld und sehr viel Humor führt er Menschen mit ganz unterschiedlichen musikalischen Voraussetzungen zu einem einheitlichen Klangkörper zusammen.

 

Josef Gieling - Dirigent




"Gemeinsames Musizieren 
entrückt uns 
vom Alltag"